• +49(0)3521 - 45 90 930
  • kontakt@lke-meissen.de

Eine Reise durch Ost-Afrika

Eine Reise durch Ost-Afrika

Lesung von Henrik Welzigs Erstlingswerk ‘Muzungu’:

 

Es war Ernest Hemingway, der sagte: „Ich kann mich an keinen Morgen in Afrika erinnern, an dem ich aufgewacht bin und nicht glücklich war.“

Aber was fühlt man als ein in Dresden geborener Weltenbummler im Jahr 2020, der sich angeschickt hat, Afrika zu bereisen? Wie erlebt er den Kontinent hautnah, den die meisten von uns nur aus dem sicheren Hort des Fernsehsessels kennen? Henrik Welzig war zu diesem Anlass am 5. August im LKE Meißen zu Gast und gab Antworten auf diese Fragen in der Lesung aus seinem Erstlingswerk: „Muzungu“, indem er von seinen Reiseerlebnissen aus Tansania und Malawi erzählte.

Für Henrik und für das Team vom LKE Meißen war der Mittwochabend ein Doppel-Debüt. Nicht nur handelte es sich um die erste Veranstaltung unseres Kultur-Ecks, es war auch die erste öffentliche Lesung des Autors. Die leichte Nervosität über unsere erste Veranstaltung ließen wir uns allerdings zu keinem Zeitpunkt anmerken. Das geladene Publikum versammelte sich vielzählig im Saal des LKE und lauschte den Erzählungen aus Henriks Buch über seinen Abenteuerurlaub in Ostafrika. Er berichtete von der Freiheit, die der Kontinent zu bieten hat, mit all seinen Freuden und Gefahren, der glühenden Hitze, den Überraschungen und „Aha-Erlebnissen“. Zum Ausklang konnten unsere Gäste ihm Fragen stellen und einen persönlichen Plausch zu einem Glas Weißwein mit ihm führen.

Wir danken Henrik und allen Gästen des LKE, die die erste Veranstaltung in unseren Räumen zu einem vollen Erfolg gemacht haben. Es war ein Abend, an den sich sicherlich alle Anwesende gerne zurückerinnern werden. Und wir freuen uns auf viele Abende wie diesen!

Henrik Welzigs Buch: ‘Muzungu’, ISBN-Nr.: 978-3-945481-93-6, ist erhältlich hier im Notschriften Verlag.

 

TP